Erfolgreiches Bewerbungsgespräch


Die Varianten:

 

Einzelcoaching "entspanntes Bewerbungsgespräch"  

Individuelles Training (z.B. 2 x 45min)

 

Einzelcoaching "souveränes Bewerbungsgespräch"           

Individuelles Training (z.B. 3 x 45min oder 1x 45min + 1x 90min)

 

Empfohlene Ergänzung dazu:

mp3 Audio (allgemein) oder mp3 Audio (individuell erstellt)       

 

Diese Varianten sind Vorschläge, welche gerne auf ihren Fall angepasst werden können.

 

Sie wollen/müssen einfach den Traumjob haben?

Bewerbungsgespräch Mentaltraining Jobchance sichern
Dipl.-Ing (FH) Christine Fischer, Mentaltrainerin bei MachMentaltraining

Die Einzeltrainings zum Bewerbungsgespräch sind genau das richtige für Sie, wenn Sie sich vor dem Bewerbungsgespräch unruhig fühlen, Lampenfieber oder Versagensängste haben. Vielleicht tappen Sie ja auch im Dunkeln, warum Sie bisher nicht ausgewählt wurden?

 

Ein individuelles, mentales Training kann der entscheidende Faktor für ihren Erfolg sein.

Sie möchten einfach mit Persönlichkeit punkten, wenn es darauf ankommt und sich die Jobchance sichern!

 

Investieren Sie in Ihre Zukunft indem Sie nicht nur auf passende Kleidung und einwandfreie Unterlagen Wert legen sondern auch Ruhe und Klarheit für das Bewerbungsgespräch gewinnen.

 

Eine zusätzliche Audiodatei, welche in allgemeiner oder auch individueller Form zum Training buchbar ist, kann zur Intensivierung des positiven Zielzustandes zu Hause verwendet werden.

Sie sind in der Bewerbungsphase und möchten jetzt direkt starten? 

 

Ein Training "Mein bestes Bewerbungsgespräch" setzt bereits vor einer Zusage zum Gespräch an und beinhaltet umfangreichere Trainingseinheiten, so stellen Sie sich jetzt schon optimal auf!

 

Kontaktieren Sie mich und wir sprechen über ihre Möglichkeiten.

Starten Sie Wochen vor es "ernst wird" mit:

Premiumtraining "Mein bestes Bewerbungsgespräch" 

Individuelles Training (ca. 4-6 Treffen á 60-90min).

Hinweis: ich arbeite aufgrund meiner Ausbildung ausschließlich mit psychisch gesunden Menschen, auch für Epileptiker ist das Mentaltraining nicht geeignet. (Ausnahme: schriftliche Bestätigung durch betreuenden Psychologen/Arzt, dass mentales Training durchgeführt werden kann)